Gedanken an mein Kind

Cat Lady

Du wächst und gedeihst und machst dich immer mehr bemerkbar. Immer öfter sehe ich sogar von außen durch einen dicken Pullover deine Tritte und manchmal sind diese auch etwas unangenehm, aber besser so als anders 🙂

Diese Unruhe kriegen nun auch unsere Katzen ab. Sie ahnen, dass da was im Busch ist und legen sich bevorzugt auf meinen Bauch. So auch gestern abend unsere Trinity. Sie kuschelte sich bequem auf mich und drückte dabei auch ordentlich auf deine Wohnung, was dir vermutlich gar nicht gut gefallen hat. Ich würde auch schimpfen, wenn in meiner Wohnung jemand die Decke einfach mal tiefer hängen würde.

Du hast also ordentlich gestrampelt und zwar so sehr, dass die Katze regelmäßig zusammen zuckte und manchmal konnte ich deine Tritte sogar durch die Katze hindurch sehen. Aber Trinity störte das überhaupt nicht, sie wollte kuscheln.

Ich bin gespannt, wie du mit den Katzen zurecht kommst und sie mit dir, wenn du erstmal richtig auf der Welt bist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: