Gedanken an mein Kind

Point Me

Seit Kurzem zeigst du bewusst auf Gegenstände und willst wissen, wie sie heißen oder möchtest, dass ich sie anstupse und in Bewegung versetze.

Wenn ich dich frage, wo der Papa ist, dann drehst du dich um und zeigst auf ihn, begleitet von einem „ei“. Ganz optimistisch vermute ich, dass du uns damit sagen willst, dass du den Papa magst.

Ansonsten bist du die letzten Tage extrem kuschlig und kannst fast gar nicht mehr etwas alleine machen. Ich denke, nach den langen anstrengenden Kinderkrippentagen ist dein Kuschelakku leer und muss ganz dringend wieder aufgefüllt werden ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: